Landschaft mit Gewitter - Lutz Bleidorn

 

Ich habe mich bis tief in die Nacht mit dem Bild unterhalten und mir so meine Gedanken gemacht über den einsamen Baum in der Tristesse der Ackerlandschaft, über die verheißungsvolle Vision hinter dem Horizont und über das Boot, das unbeeindruckt von beidem in heiterer Champagnerlaune die Grenze zwischen diesen beiden Welten befährt, während die Pfütze im Vordergrund einen Himmel spiegelt, dessen Zeit schon vergangen ist.
Claudia Syndram zu "Kanalland"

 

Aktuelles:

ART Karlsruhe 2018
Lutz Bleidorn ist vertreten durch die Galerie Döbele Dresden / Mannheim
22.-25.02.2018, Messe Karlsruhe

WIEDER/SEHEN
40 Künstler, kuratiert von Dieter Hoefer
24.01. - 16.03.2018,
Villa Eschebach, Volksbank Dresden-Bautzen eG, Georgenstraße 6, 01097 Dresden
Mo, Mi 8.30 - 16 Uhr, Di,Do 8.30 - 18 Uhr, Fr 8.30 - 13 Uhr